Informationen zur „Back Attack“ – Rückenschule

//Informationen zur „Back Attack“ – Rückenschule
Informationen zur „Back Attack“ – Rückenschule 2017-08-25T11:48:02+00:00

Die „Volkskrankheit“ Rückenschmerzen

Es gibt wohl kaum etwas, das den Namen „Volkskrankheit“ so sehr verdient, wie Rückenschmerzen. 90 % der Bevölkerung machen damit in ihrem Leben Bekanntschaft. Bereits heute gehen 20% aller Krankschreibungen und 50% aller frühzeitigen Berentungen auf Wirbelsäulenschäden zurück.

Schon Kinder sind betroffen. Bewegungsmangel, Fehlbelastungen, Übergewicht, organische Veränderungen, psychische Belastungen, angeborene Fehlstellungen der Wirbelsäule oder Abnutzungserscheinungen – Rückenbeschwerden können sehr vielfältige Ursachen haben.

In diesem Zusammenhang fällt auf, dass präventive Maßnahmen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene nach wie vor unzureichend sind und somit Zivilisationskrankheiten weiterhin verstärkt Nährboden finden.

Ein Schwerpunkt des Bundesministeriums für Gesundheit ist die Gesundheitsvorsorge und Prävention. Diese Gesundheits-förderung zielt auf eine individuelle Entfaltung persönlicher Potentiale durch die Stärkung von Schlüsselkompetenzen.

Ziel ist es demnach, eine gesundheitsorientierte Einstellung in der Gesellschaft fest zu verankern. Sie soll dazu führen, dass jeder Einzelne seine Lebensweise überdenkt, individuelles Risikoverhalten vermindert und seine individuellen Ressourcen und Schutzfaktoren durch entsprechende Aktivitäten stärkt.

Diesen ganzheitlichen Ansatz verfolgt auch der VRG e.V.

Das VRG e.V. Konzept für mehr Gesundheit und Lebensqualität

Unsere Angebote sind für unterschiedliche Zielgruppen konzipiert, mit dem Ziel der Herausbildung eines persönlichen, aktiven und gesunden Lebensstils. So erfahren Sie bei uns unter anderem mehr zum Thema Entstehung von Rückenschmerzen, Wirksamkeit von Bewegungsprogrammen, rückengerechtes Verhalten im Alltag und Kräftigung Ihrer Muskulatur.

Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrungen zeigen deutliche Auswirkungen auf die Persönlichkeitsentwicklung eines Kindes. Neue Studien bestätigen, dass auch Menschen, die erst im Alter mit Sport beginnen, ihre soziale Unabhängigkeit länger behalten und die Pflegebedürftigkeit hinauszögern. „Es ist also nie zu spät, um damit anzufangen“

» Back-Attack-Kurse für Erwachsene

» Back-Attack-Kurse für Kinder

» Sport-Attack-Kurse für Kinder